HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE

Bitte schauen Sie auch regelmäßig unter dem Punkt "Aktuelles" nach! Dort finden Sie Neuigkeiten und Informationen der Kita 25.


online Elternabend zum thema medienerziehung am 01.12.2021

Am 1. Dezember findet ab 18.30 Uhr ein Online-Elternabend zum Thema

„Medienerziehung – wie kann ich mein Kind gut begleiten im Umgang mit dem Smartphone und Co?“ statt.

Unsere Kinder schauen Fernsehen, surfen im Internet und nutzen ihr Smartphone in sämtlichen Situationen des täglichen Lebens... Dabei begegnen Kinder den neuen Technologien und Medienwelten meistens ziemlich unbefangen und mit einer großen Portion Neugier. Was es heißt, ganz selbstverständlich in einem multimedialen Umfeld aufzuwachsen, können wir Erwachsene häufig nur schwer nachvollziehen. Entsprechend groß ist bei vielen die Verunsicherung, welche Auswirkungen diese neuen medialen Erfahrungen auf die kindliche Entwicklung und ihr Weltverständnis haben.

Wie wollen wir auf den Medienkonsum der Kinder reagieren? Was und wie viel dürfen Kinder sehen? Woran erkennt man gute Software?

Frau Dr. Maren Risch – Referentin von Blickwechsel – Verein für Medien- und Kulturpädagogik wird unsere Fragen an diesem Abend beantworten. 

Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie zeitnah.


herbstlauf 2021

Endlich konnte mal wieder ein kleines Sportevent stattfinden, wenn auch "brav" nach Klassen getrennt und zum Bedauern der Kinder ohne Zuschauer. ;)

Es war eine Freude zu sehen, wie gut und lange die Klassen laufen konnten und wie sehr sie sich im Laufe des Trainings verbesserten. Trotz Anstrengung und Müdigkeit durchzuhalten ist ein toller Erfolg!

Wir hoffen auf Wiederholung im nächsten Jahr!

 

Herzlichen Glückwunsch

an alle Kinder, ihr seid toll gelaufen!!

 

1. Jahrgang: 1c       17,11 Runden (im Durchschnitt)

2. Jahrgang: 2d      19,05 Runden (im Durchschnitt)

3. Jahrgang: 3b      20,06 Runden (im Durchschnitt)

4. Jahrgang: 4e       19,94 Runden (im Durchschnitt)

  


wenn die kleinen die großen belehren

Das Ordnungsamt hatte in diesem Jahr Offenbacher Grund- und Förderschulen zu einer gemeinsamen Verkehrssicherheitswoche eingeladen und angeboten, die Schulen dabei zu unterstützen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtpolizei begleiteten die Aktionen und verteilten zudem „Knöllchen“, wo nötig. Auch die Beethovenschule hat daran telgenommen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Stadt Offenbach: Verkehrssicherheitswoche


ab sofort: Maskenpflicht am sitzplatz bis zum 22.12.2021

Das Gesundheitsamt Offenbach hat entschieden, dass ab sofort wieder medizinische Masken auch am Sitzplatz getragen werden müssen. Diese Anordnung gilt bis zum 22.12.2021.

Download
Anordnung_OF_20211116.pdf
Adobe Acrobat Dokument 694.6 KB

drei testungen pro woche AB 15.11.:

Ab dem 15.11.2021 testen wir montags, dienstags und donnerstags.  Sollten Sie einen externen Testnachweis vorlegen, darf der Test zu Beginn des Schultages nicht älter sein als 48 Stunden. Die Maskenpflicht bleibt weiterhin aufgehoben. 


Elternschreiben, aufhebung der maskenpflicht & Hygieneplan 9.0

Die vor und während der Präventionswochen gültige Maskenpflicht am Sitzplatz läuft aus.  Ab dem 8. November müssen Schülerinnen und Schüler nur noch in den Schulgebäuden (Flure, Treppenhäuser) eine Maske tragen. Unabhängig davon, kann natürlich jede Schülerin und jeder Schüler vorsorglich eine Maske tragen. Sobald aber ein Kind hier positiv getestet wird, müssen alle Schülerinnen und Schüler der Klasse/der Kurse 14 Tage in Folge wieder eine Maske tragen – auch am Sitzplatz.

Den aktuellen Hygineplan 9.0 und die Anlagen finden Sie im Bereich Downloads - Infos & Formulare

Download
Elternschreiben 04.11.2021
2021_11_04_Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB
Download
Aufhebung der Maskenpflicht
Aufhebung Maskenpflicht 08112021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.0 KB


Elternbrief und infos testheft

Die regelmäßige Dokumentation der Schülertests im Testheft bleibt nach § 3 Abs. 5 CoSchuV innerhalb Hessens auch in den Ferien gültig. Sollte das Testheft bei Vorlage während der Ferien nicht akzeptiert werden, können Ihre Kinder das unten angehängte Schreiben des HKM zur Bestätigung vorlegen.

Download
Eltern- und Schülerschreiben Schulbetrie
Adobe Acrobat Dokument 459.9 KB

Gültigkeitsdauer testheft

Liebe Eltern, da es Rückfragen bezüglich der Gültigkeitsdauer des Testhefts gab, hier nochmal die offizielle Aussage des HKM:

 

Wie lange gilt ein durchgeführter Test, wenn ich bzw. mein Kind das Testheft nutzen möchte?

Wer regelmäßig an den schulischen Testungen teilnimmt bzw. entsprechende Testnachweise von zertifizierten Teststellen vorlegt und in das Testheft eintragen lässt, benötigt keine weiteren Testnachweise mehr. Eine festgelegte zeitliche Geltungsdauer des einzelnen (negativen) Tests gibt es nicht. Es genügt die regelmäßige Aktualisierung des Testheftes im Rahmen der Teilnahme am verbindlichen schulischen Schutzkonzept, das einen Test, der zum Beginn des Schultages nicht älter als 72 Stunden sein darf, vorsieht.

Quelle: Häufig gestellte Fragen zum Testheft


Elternbrief Fotos für Testhefte

Download
20212009 - Testheft Foto.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.7 KB

Anordnung medizinische Maskenpflicht am Sitzplatz

Das Stadtgesundheitsamt Offenbach hat das Tragen von medizinischen Masken auch am Sitzplatz bis zum 08.10.2021 verlängert. Die Anordnung finden Sie unten zum Download.

Ab nächster Woche testen sich die Kinder wieder zweimal wöchentlich, immer  montags und mittwochs.

Download
Anordnung Masken 20210917.pdf
Adobe Acrobat Dokument 681.4 KB

unterricht ab 13.09.2021 & Allgemeinverfügung

Da die Inzidenzen in der Stadt Offenbach sehr hoch sind, wird die Maskenpflicht im Unterricht bis zum 26.09.2021 verlängert. Die Kinder müssen weiterhin eine medizinische Maske tragen.

Zudem werden die Kinder sich eine weitere Woche (13.9. - 17.09.21) dreimal wöchentlich testen müssen (Montag, Dienstag & Donnerstag).

Wenn ein Kind einen bestätigten positiven PCR Test hat, werden alle Kinder dieser Klasse zwei Wochen lang täglich getestet.

In diesem Fall werden Sie schriftlich informiert. 

Download
Aenderung_der_AV_vom_31.08.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.4 KB

Schulstart am 30.08.2021 & corona selbsttests

Download
Schreiben vollj. SuS und Eltern - Durchf
Adobe Acrobat Dokument 162.9 KB
Download
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.7 KB
Download
Einwilligungserklärung Schuljahr 2021_20
Adobe Acrobat Dokument 70.8 KB

Download
Elternbrief 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 813.7 KB
Download
Reiserückkehr Schuljahresbeginn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.2 KB
Download
Ferien-Reiseregeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.9 KB

  • Testhefte: Jedes Kind erhält ein Testheft, in dem die Lehrkraft die Testung einträgt. Es ist vorgesehen, dass das Heft in Verbindung mit einem Schülerausweis genutzt wird. An der Beethovenschule werden aber keine Schülerausweise ausgestellt. Viele Eltern haben einen Kinderausweis, der genutzt werden kann. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums: Häufig gestellte Fragen zum Testheft
  • Testtage: In den ersten beiden Präventionswochen testen wir an den Tagen MontagDienstag und Donnerstag. Sollten Sie Ihr Kind bei einer Teststelle testen lassen, müssen Sie dies auch 3 Mal wöchentlich tun. Ab dem 13.09.2021 finden die Testungen immer montags und mittwochs statt.
  • Sportunterricht: Eine ganze Klasse muss in Quarantäne, wenn sie im Sportunterricht in der Turnhalle ohne Maske Sport gemacht hat und ein Fall tritt auf. Daher findet der Sportunterricht so lange wie möglich draußen statt.
  • Pausen auf dem Schulhof: In den ersten beiden Präventionswochen müssen die Klassen in festen Jahrgangsbereichen auf dem Schulhof ihre Pause verbringen. Dort müssen sie keine Maske aufsetzen. Jedoch besteht eine Maskenpflicht, wenn sie dann anschließend in der Schlange auf die Lehrkraft für das Abholen warten. Und ansonsten immer, wenn sie in einem Gedränge sind. 
  • Maskenpflicht im Unterricht: In den ersten beiden Präventionswochen müssen die Masken auch am Sitzplatz getragen werden. Es gilt die Pflicht, medizinische Masken zu tragen. Diese werden nicht von der Schule gestellt.

Regelungen zu schulfeiern (Aktualisierung 20.08.21)

Liebe Eltern, anbei finden Sie die aktualisierten Regelungen zu den Schulfeiern und damit auch zu den Einschulungsfeiern am 31.08. und 01.09.2021. 

Download
Regelungen zu Schulfeiern
Regelungen zu Schulfeiern_20-08-21_final
Adobe Acrobat Dokument 154.2 KB
Download
Gästeregistrierung Einschulungsfeier
Gästeregistrierung (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.0 KB


hygieneplan 8.0

Liebe Eltern, rechtzeitig zu den Sommerferien hat das HKM einen aktualisierten Hygieneplan 8.0 herausgegeben. Unser schuleigener Hygieneplan wird in Kürze überarbeitet. 

Download
Elternschreiben Juli 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.4 KB
Download
Hygieneplan_8.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.5 KB
Download
Hygieneplan_8.0. Anlage 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.3 KB

Download
Hygieneplan_8.0. Anlage 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.1 KB
Download
Hygieneplan_8.0. Anlage 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.2 KB
Download
Hygieneplan_8.0. Anlage 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 499.6 KB


WICHTIG: Elternabende für die neuen Erstklässler am 12. Juli 2021

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässler,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass am 12. Juli 2021 die ersten Klassenelternabende für unsere zukünftigen Erstklässler stattfinden.

Sie erhalten im Laufe der nächsten Woche eine schriftliche Einladung mit allen nötigen Informationen (Klassenzugehörigkeit, Treffpunkt etc.). Sollten Sie bis Ende nächster Woche noch keinen Brief erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns!

 


keine maskenpflicht auf dem Schulhof und am platz ab 25.06.2021

Ab Freitag, den 25. Juni wird die Maskenpflicht auf dem gesamten Außengelände der Schule ausgesetzt. Die Kinder müssen nur noch auf den Schulfluren und bis zur Einnahme ihres Sitzplatzes eine Maske tragen. 

Bei einem lokalen Infektionsgeschehen kann das Gesundheitsamt in Absprache mit der Schulleitung die Maskenpflicht an der Schule allerdings wieder einführen.

 


wechselunterricht ab Freitag 21.05.2021

Da die Inzidenz wieder gestiegen ist, findet nun bis auf Weiteres der Wechselunterricht statt. Am Dienstag, 25.05.2021 geht es also weiter mit Gruppe B.

Download
2021105 - Elternbrief Wechselmodell v2.p
Adobe Acrobat Dokument 96.6 KB
Download
20210519 - Einwilligung Selbsttest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.0 KB
Download
20210519 - Testanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
24042021 - Bescheinigung Notbetreuung.pd
Adobe Acrobat Dokument 65.2 KB

selbsttests - umgang mit genesenen kindern

  • Selbsttests sind für genesene Schüler*innen nach Nachweis einer überstandenen Infektion mit Covid-19 nicht mehr notwendig. 
  • Der Nachweis des Status als Genesene/Genesener wird erbracht durch einen positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. 
  • Der Nachweis ist durch Bestätigung der Gesundheitsämter/ oder Ärzt*innen zu führen.
  • Nach Ablauf von 6 Monaten verfällt der Status als Genesener.
  • Bitte legen Sie nur Nachweise im Original vor (keine Kopien).
  • Die Schulleitung dokumentiert, welches Dokument vorgelegt wurde. Es darf keine Kopie angefertigt oder aufbewahrt werden. 

 

 


Download
Informationen für die Ganztagsklassen
Betreuung während Wechselunterricht 21.0
Adobe Acrobat Dokument 77.4 KB

HKM Elternschreiben vom 12. Mai 2021

Sobald wir weitere Informationen darüber haben, wie es in Offenbach weitergeht und wann der Wechselunterricht startet, erfahren Sie es auf der Homepage.

Download
Elternschreiben 12. Mai 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.7 KB
Download
Anlage Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.4 KB


verhalten während des online unterrichts

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende Regelungen zum online Unterricht:

  • Während einer Videokonferenz darf sich niemand sonst im Raum befinden.
  • Der Unterricht per Videokonferenz ist so zu behandeln wie der Unterricht in der Schule. Hier sind in der Regel auch keine fremden Personen anwesend.
  • Sollte technische Unterstützung benötigt werden, ist die kurzzeitige Anwesenheit selbstverständlich erlaubt. Ebenso erlaubt ist es, wenn Eltern (insbesondere in der Grundschule) kurz reinschauen, ob alles in Ordnung ist.

Diese Regelungen gelten natürlich auch für die Lehrkräfte.


Schreiben von Herrn Staatsminister Prof. Dr. Lorz vom 23. April 2021

Download
Schulschreiben_23.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.9 KB

Distanzunterricht ab dem 19. April 2021/Notbetreuung

Ab dem 19. April 2021 dürfen die Offenbacher Schülerinnen und Schüler in den Grundschulen sowie auch der höheren Klassen nur noch im Distanzunterricht beschult werden. Ab einer Inzidenz von über 165 darf kein Präsenzunterricht mehr stattfinden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Elternbrief.  

Die Bedingung, dass Eltern in einem systemrelevanten Beruf tätig sein müssen um einen Anspruch auf die Notbetreuung zu haben, wurde aufgehoben. (Siehe aktualisiertes Formular) Bitte nehmen Sie die Notbetreuung nur in dringenden Notfällen in Anspruch!

 

Download
Elternbrief
20211604-Brief Homepage Distanzunterrich
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB

Download
Bescheinigung Notbetreuung aktualisiert
24042021 - Bescheinigung Notbetreuung.pd
Adobe Acrobat Dokument 65.2 KB
Download
Einwilligungserklärung Selbsttest
Einwilligungserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.0 KB


Selbsttests der Schülerinnen und Schüler ab 19.4.2021

Hinzu kommt, dass ab dem 19. April 2021 der Nachweis eines negativen Testergebnisses zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an der Notbetreuung ist. Alle Schulen in Offenbach befinden sich ab dem 19.4.2021 im Distanzunterricht.

Schülerinnen und Schüler, die der Schule keinen Nachweis über ein negatives Testergebnis vorlegen und auch nicht vom Selbsttestangebot in der Schule Gebrauch machen, müssen das Schulgelände verlassen und werden ausschließlich im Distanzunterricht beschult. Wenn Sie sich gegen einen Test entscheiden, melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich von der Teilnahme am Präsenzunterricht ab. Ihr Kind verbringt in diesem Fall die Lernzeit zuhause und erhält von der Schule geeignete Aufgabenstellungen. Mit einer Betreuung durch Lehrkräfte wie im Präsenzunterricht kann allerdings nicht gerechnet werden.

 

Die FAQ Liste des HKM zu den Testungen finden Sie hier: 

Häufig gestellte Fragen - Testungen | Hessisches Kultusministerium (hessen.de)

 

Download
Deutsch
Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.7 KB
Download
Einwilligungserklärung
Einwilligungserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.0 KB
Download
Packungsbeilage Test
packungsbeilage_sars-cov-2_rapid_antigen
Adobe Acrobat Dokument 883.4 KB

Download
Leichte Sprache
elternbrief_12.04.2021_-_leichte_sprache
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Türkisch
elternbrief_12.04.2021_-_tuerkisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.0 KB
Download
Englisch
elternbrief_12.04.2021_-_englisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.0 KB

Download
Polnisch
elternbrief_12.04.2021_-_polnisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.8 KB
Download
Russisch
elternbrief_12.04.2021_-_russisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 359.4 KB
Download
Arabisch
elternbrief_12.04.2021_-_rsl_lhl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 461.0 KB


Termine Einschulungsuntersuchung  stadtgesundheitsamt

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler, das Stadtgesundheitsamt Offenbach hat uns mitgeteilt, dass alle Einschulungsuntersuchungen bis Ende Mai ausfallen!


Neue Test- und Quarantänestrategie in Offenbach

Download
Merkblatt Schulen Infektion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.2 KB
Download
Strategie-Schule-Kita-Tests.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.0 KB
Download
Strategie-Schule-Kita-Quarantaene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.4 KB


nachweis für die beantragung von kinderkrankengeld

Sollten Sie einen Nachweis über Nicht-Inanspruchnahme von Schule bei Beantragung von Kinderkrankengeld benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sekretariat auf. Sie erhalten dann die entsprechende Bescheinigung.


Plexiglaswände für die Beethovenschule

Die Firma Glasbau Frommen hat der Beethovenschule Plexiglaswände gespendet. Dafür wollen wir uns nochmals ganz herzlich bedanken. Weitere Informationen dazu können Sie im Artikel der Offenbach Post lesen: Plexiglaskonstruktionen an Beethovenschule Offenbach gespendet